PETER STERNER (Vocals, Harmonica)

Vocalist und Harmonikaspieler Peter Sterner ist und bleibt in der Band
der Garant für die Stilelemente des städtischen Blues in traditionellen und modernen Formen. Er hat sich lange Zeit am Spiel von Little Walter Jacobs, George "Harmonica" Smith oder Charlie Musselwhite orientiert sein aktuelles Spiel ist eigenständig. Sein breitgefächertes stilistisches Wissen sorgt für viel Abwechslung im
Bandsound und Repertoire.

ANDREAS BARHEIER (Guitars)

Der Gitarrist der BLUES-JUKES ist Andreas Barheier aus Düsseldorf.
Die Bandbreite seiner musikalischen Interessen führten ihn, in den letzten Jahren, immer mehr zu einer eigenständigen unverwechselbaren Klangfarbe, die den Bandsound der JUKES bestimmt und so einzigartig werden lässt..

Seine explosiven und virtuosen Klangkaskaden, aber auch sein Verständnis für sensieble Harmonien und Melodik versetzen das Publikum immer wieder in Erstaunen.

THOMAS FLEISCHER (Bass)

Seit 2017 spielt der Gelsenkirchener Musiker THOMAS FLEISCHER wieder den Bass bei den BLUES JUKES. Thomas ist Gründungsmitglied der Band, er ist seit Jahrzehnten als vielbeschäftigter Bassman
auf der Ruhrgebietsbluesscene aktiv und bekannt. Sein Spiel gibt den Jukes einen 100% bluesigen Sound mit vielen Aspekten aus ROCK’N ROLL, den Sielarten der ROOTS-MUSIC..

NILS BLOCH (Drums)

Nils Bloch ist im Juni 2021 bei den JUKES eingestiegen. Er ist als versierter und vielseitiger Drummer bekannt. Der Schlagzeuglehrer gab und gibt einer Vielzahl bekannten Ensemlbles, unterschiedlichster Ausrichtung den richtigen Groove. In der Bluesscene unserer Breiten ist er durch sein Spiel bei den GUITARGANGSTERS
von MATTES FECHNER hervorgetreten.

zurück